Als Churer Unternehmen möchte Ihnen die GMRitter Architekturdienste einige Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt vorstellen:

Haus Zschaler

Das früher «Zum goldenen Kreuz» genannte Haus ist reich mit Fassadenmalerei geschmückt. Sie wurde 1892 vom Tapezierer Zollinger in Auftrag gegeben. Das Muschel-, Rank- und Rollwerk, die allegorischen Figuren und verschiedenen Sprüche verweisen auf das Innendekorationsgeschäft des Churer Hausbesitzers.